Maxi-Cosi Priori SPS Plus

maxi-cosi-priori-sps-plus-autokindersitz-test

Details

Bewertung:

4-5-Stars

  • Gurt: 3-Punkt und höhenverstellbar
  • Alter: 9Mon. – 13 Jahren
  • Gewicht: 9 – 18 kg
  • Material: 100% Polyester an Außenseite und das Futter (Füllung 60% Poly. und 40% Polyurethan)
  • verstellbare Ruhe- und Sitzpositionen des Sitzes
  • Seitenschutzsystem
  • 5 Punkt-Hosenträger-Gurtsystem
  • Zulassungsetikett: ECE R44
  • Preis: 189,90 € *
Zum Angebot

Maxi-Cosi Priori SPS Plus

Das Kind mit ins Auto zu nehmen bringt hin und wieder ein mulmiges Gefühl mit sich. Da wäre ein wenig Extrasicherheit nicht verkehrt, wodurch das Kind im Ernstfall besser geschützt ist. Kinder sollten unbedingt einen Autokindersitz benutzen. Mit dem richtigen Kindersitz wird die Sicherheit erhöht und die Chance, das dem Kind nichts passiert, enorm steigen. Solch ein Kindersitz ist der Maxi-Cosi Priori SPS Plus Autokindersitz. Mit einem Seitenschutz System sorgt dieser für optimalen Schutz beim Seitenaufprall. Dieser ergonomische Kindersitz ist weich gepolstert und kann sehr einfach installiert werden und mit einem Standard Dreipunkt Gurt das Kind noch besser schützen. Dabei bietet der Autokindersitz 4 verschiedene Ruhe- und Sitzpositionen, die je nach Lage des Kindes angepasst werden können. Oft naschen die Kinder Schokolade, Eis und weitere Leckerein was natürlich Flecken auf dem Kindersitz hinterlässt. Für dieses Modell ist das jedoch kein Problem, denn man kann den Bezug einfach abnehmen und bis zu 30°C waschen. Schon sind alle Unreinheiten beseitigt und der Auto Kindersitz sieht wieder aus wie neu.

Kindersitz Maxi-Cosi Priori SPS Plus

Verwendet kann der Maxi-Cosi Priori SPS Plus Autokindersitz für Kind zwischen 9 Monaten und bis ca. 3,5 Jahre, wobei das Gewicht dabei entscheidender ist, da auch junge Kinder schon ziemlich schwer werden können. Kinder mit einem Gewicht von 9 bis 18 kg können diesen Sitz problemlos verwenden. Eine gute Wahl wenn es um die Sicherheit des Kindes geht. Eines der beliebtesten Sitze aus der Gruppe 1 und das nicht ohne Grund. Der Gurt des Kindersitzes kann man in der Höhe dreifach verstellen, dies kann an der Größe ihres Kindes präzise angepasst werden. Dieses Modell entspricht den Sicherheitsanforderungen der EU und trägt damit den ECE R44 Zulassungsetikett.